Ein guter Tag, Tagebuch

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 2 - 5 Werktage

 Fünf Minuten am Tag für mehr Selbstliebe und Dankbarkeit! Nicht jeder Tag ist ein guter Tag. Aber die meisten Tage sind besser, als du denkst! Deswegen lohnt es sich, einen Moment innezuhalten und sich zu fragen: Was ist heute Gutes passiert? Wofür bin ich dankbar? Mit Ein guter Tag schulst du täglich deine Achtsamkeit und (Selbst)wertschätzung. 

Erläuterung zu den Seiten (letztes Bild)
Ein guter Tag bietet dir jeden Tag eine Seite, um dein Tagebuch zu führen, Dankbarkeit zu artikulieren und deine Selbstwertschätzung zu steigern. Zuerst trägst du das Datum ein und umkreist den Wochentag (1). Daneben findest du jeden Tag ein Zitat, das dich mal mehr und mal weniger inspirieren wird. Für dein persönliches Tagebuch steht dir eine halbe Seite zur Verfügung (2). Dann kannst du ganz frei aufschreiben, was du an diesem Tag wertschätzt (3). Ob ganze Sätze, Stichpunkte oder wilde Listen, das ist dir überlassen. Darunter kannst du deine Selbstwertschätzung trainieren, indem du aufschreibst, was du heute besonders gut gemacht hast (4). Darüber nachzudenken ist heilsam und kann richtig Spaß machen, gerade an Tagen, an denen du denkst, dass du gar nichts geleistet hast. Unten findest du unsere berühmte und oft kopierte Achtsamkeitsampel (5). Markiere mit einem Strich diverse Faktoren, die Einfluss auf dein Wohlbefinden haben.
Daneben findest du deinen Habit-Tracker und Platz für Schlafzeiten oder eigene Werte, die du gern beobachten möchtest (6). Auf der linken Seite findest du außerdem einen Achtsamkeitstipp, der dir psychologische Phänomene erklärt oder dir kleine Anregungen für mehr Achtsamkeit in deinem Alltag gibt (7). Auf der rechten Seite ist an dieser Stelle Platz für Notizen und Geistesblitze (8). Reicht der Platz zum Schreiben deines Tagebuchs mal nicht aus, findest du am Ende von Ein guter Tag viele freie Seiten für all deine Gedanken. Du kannst die entsprechende Seite in einen kleinen Kreis eintragen (9). 

Die Monatsreflexionen

Monatsreflexionen bieten Raum für einen großen Schritt zurück. Zwölf davon findest du am Ende des Buches. Lass den Monat Revue passieren und schreibe auf, was besonders gut und besonders schwierig war. Außerdem findest du dort eine kleine Schnellreflexion und einen Habit-Tracker für fünf Gewohnheiten für den ganzen Monat.


Viele Techniken für mehr Dankbarkeit und Achtsamkeit


Ein guter Tag enthält aber noch viel mehr. Am Anfang kannst du eine große Bestandsaufnahme für das Gute in deinem Leben machen, deine Werte definieren, aber dir auch einmal überlegen, was es für dich überhaupt bedeutet, einen guten Tag zu haben. Das geht ans Eingemachte, aber Ein guter Tag ist auch kein seichtes Wohlfühlbuch. Zwanghafte Positivität lassen wir links liegen und konzentrieren uns auf Techniken, die dir echte Erkenntnisse liefern, anstatt dir einfach ein paar nette Gedanken zu bescheren.



Nachhaltigkeit und Materialien


Ein guter Tag wird in einer der ältesten Druckereien der Welt (seit 1593) in lokaler Handarbeit gebunden. Unsere gesamte Produktion samt aller Transportwege erfolgt klimaneutral. Unser CO2-Verbrauch wurde aufwendig von unserem Partner myclimate berechnet und durch eine Aufforstung in Nicaragua ausgeglichen.
Wir drucken ausschließlich auf 100 % Altpapier. Dieses verbraucht 60 % weniger Energie, 70 % weniger Wasser und erzeugt 88 % weniger CO2 als herkömmliches Papier. Damit ist unser Papier eins der ökologischsten überhaupt und wesentlich nachhaltiger als Recyclingpapiere. Es hat einen angenehmen Graustich, da keine chemischen Aufheller eingesetzt werden. Es eignet sich perfekt für Kugelschreiber, Fineliner, Textmarker, Bleistift, Gelroller und sogar Tinte.
Unsere Druckfarben sind auf Basis von Pflanzenöl, Cradle to Cradle-zertifiziert und damit sogar kompostierbar. Frei von Mineralöl oder anderen giftigen Chemikalien.
Bücher werden fast immer mit Glutinleim aus ausgekochten Hasen verklebt. Ein guter Tag hingegen ist komplett vegan. Das von uns entwickelte Zertifikat Veganes Buch samt Prüfprozessen bieten wir inzwischen sogar anderen Verlagen an und sind damit Vorreiter der Branche. Außerdem schweißen wir unsere Bücher nicht ein und haben so schon über 250.000 Folien gespart. Mit dem Siegel Frei von Folie setzen wir neue Maßstäbe in der Verlagswelt. Love books, hate plastic!

Unsere Arbeit ist unsere Leidenschaft und ein positiver Antrieb für jeden neuen Tag. Sie bringt uns dazu, Herausforderung als Chance zu verstehen und neue Ziele zu erreichen.

Meine Arbeit ist meine Leidenschaft und ein positiver Antrieb für jeden Tag. Sie bringt mich dazu, an jeder neuen Herausforderung zu wachsen und so neue Ziele zu erreichen.